Winter im Schilcherland

Veranstaltung
Winter im Schilcherland
02/01/2023
15:30-19:00
Stainz
mit Eintrittskarte
Öffentlich

46.8938479, 15.2640268

Rauhnachtwanderung in Stainz

Winterglück im Schilcherland - der Duft nach Zimt, Orange und Honig, Feuerstellen sowie der Geschmack des Schilcher-Glühweins verwandeln das Schilcherland in ein leuchtendes Weihnachtsdorf. Städte im Lichterglanz laden zu Adventmärkten und zu vielen verschiedenen Programm-Highlights ein. Die Vorweihnachtszeit im Südwesten der Steiermark zeigt sich von der gemütlichsten Seite. In dieser Jahreszeit herrscht angeregte Betriebsamkeit in den Weingütern. In den Kellern wird die Basis für die nächsten Jahrgänge gelegt, in den Weingärten steht der Rebschnitt an. Dennoch haben die Winzer mehr Zeit als üblich und öffnen bei Voranmeldung gerne ihre Türen. Die optimale Saison ganz entspannt Wein zu probieren und feine Geschenke für Weihnachten einzukaufen.

Eine kleine Reise zum Runterkommen erlebt man auch bei der 4. mystischen Rauhnachtwanderung von St. Stefan nach Stainz im neuen Jahr. Am 2.1.2023 ab 15:30 erwarten Besucher:innen auf der geführten Tour Labstationen, Fackeln, Räuchern und Musik inkl. einem Shuttleservice zurück zum Ausgangspunkt. Etwa 12 Nächte rund um den Jahreswechsel dauern die Rauhnächte. Nach dem Volksglauben zogen sich die stürmischen Mächte der Mittwinterzeit in der Nacht auf den 6. Januar zurück, „die Wilde Jagd“ begab sich am Ende der Rauhnächte zur Ruhe: Die Rauhnächte waren als Bauernregel bestimmend für das Wetter der zwölf Monate des neuen Jahres.

Nähere Infos unter: https://www.schilcherland.at/de/Veranstaltungskalender/Highlights/Rauhn…